Schwebebad im Sole-Tank | Munter & Gesund

Schwebebad im Sole-Tank

Entspannung pur bieten sogenannte Schwebebäder. Völlig geräuschfrei in schwerem Solewasser liegend gelingt es, vom Alltag abzuschalten und Körper plus Geist in Ruhemodus zu bringen.

Große Teile seiner Kapazität verwendet das menschliche Gehirn täglich dazu, die Vielzahl der unterschiedlichen Reize des Lebens zu verarbeiten. Lärm, Hektik oder ein hoher Verantwortungsdruck können dazu führen, dass sich der Mensch überfordert fühlt und an seine Grenzen stößt. Ein Besuch im Schwebebad baut solchen Stress ab!

Schwebebad-Wellness
Bildquelle: twinlili  / pixelio.de

Ein hohes Maß an Reizüberflutung kann über kurz oder lang zu unterschiedlichsten Krankheiten führen. Hier können effektive Vorbeugungsmaßnahmen helfen, Körper und Psyche im gesunden Gleichgewicht zu halten.
 

Ins Gleichgewicht schweben

Eine wirkungsvolle prophylaktische Entspannungsmaßnahme ist das Schwebebad im Soletank. Bekannt ist das Prinzip des "tragenden Wassers" schon seit Langem von Bädern im Toten Meer.

Das Wasser des Toten Meeres verfügt über eine sehr hohe Dichte. Sie führt dazu, dass die Badenden auf dem Wasser schweben, statt darin unterzugehen. Verursacht wird die hohe Dichte und der daraus resultierende Schwebeeffekt durch den natürlichen Salzgehalt von circa 28 Prozent.
 

Schweben wie im Toten Meer

Mit einem Bad im Schwebetank kann der "Tote Meer"-Effekt nachempfunden werden. Die Badegäste schweben in einer nahezu gesättigten Sole-Lösung, die das Gewicht des Körpers trägt und so für das nötige Maß an Erholung sorgt.

Anders als das Schweben im natürlichen Gewässer hat das sogenannte "Floating" im Soletank noch andere Vorteile. So kann die Wassertemperatur konstant auf einem angenehmen Wert von circa 35 Grad gehalten werden. Da Wassertemperatur und Lufttemperatur in einem Schwebebad-Center nahezu identisch sind, wird ein Temperaturunterschied zwischen Luft und Wasser nicht wahrgenommen.

Für den Körper bedeutet diese Temperaturgleichheit, dass weder Wärme- noch Kältereize ausgeglichen werden müssen. Das Schwebebad im Soletank kann zudem in völliger Stille erfolgen. Es ist aber auch meditative Musik "im Hintergrund" möglich. Auch das Schweben in Dunkelheit oder das Floaten zu sanfter Beleuchtung kann gewählt werden.
 

Wellness für Kopf und Muskeln

Ein Solebad soll so entspannend wie nur irgendmöglich für den Badegast gestaltet sein. Eine "reizarme" bis "reizfreie" Zeit soll Ruhe schenken.

Der Besuch im Schwebebad löst sowohl körperliche als auch geistige Spannungen in kurzer Zeit auf. Er führt Körper und Geist zurück zu einer gesunden Balance. Besonders empfehlenswert ist diese Wellness-Anwendung daher für gestresste Zeitgenossen mit vielen Alltagsreizen im Verlaufe eines Tages.

 

Noch mehr Wellness-Tipps von unserem Team